Ausfahrt:

Am Samstag, 30. Juni um 14:00 Uhr

Domat/Ems -  Bonaduz - Ilanz - Vals - Ilanz - Flims - Domat/Ems

RHEINSCHLUCHT - RUINAULTA

Die Rheinschlucht – der Swiss Grand Canyon 

Die Rheinschlucht zwischen Reichenau und Ilanz wird nicht umsonst als 

„Swiss Grand Canyon“ bezeichnet. Sie gehört zu den wohl spektakulärsten Landschaften in Graubünden und ist sogar in den Alpen einzigartig.

Vals ist eine walserdeutsche Sprachinsel in der rätoromanischen Val Lumnezia. Die Walser sind Oberwalliser, die vor rund 700 Jahren die höchsten Täler Graubündens besiedelt haben. Der Dorfkern heisst Vals-Platz und liegt 1252 m ü. M. Es gibt auf dem Gebiet der Gemeinde Vals eine ganze Reihe typischer Walser-Hofsiedlungen.

Ilanz – die erste Stadt am Rhein – ist eine lebendige Kleinstadt mit einem malerischen und historischen Ortskern und die perfekte Ausgangsdestination für Natur- und Kulturerlebnisse. 

Flims die unverwechselbare Natur verdankt Flims einer Naturkatastrophe, dem Flimser Bergsturz.